Mönchsgrasmücke
Kohlmeisengross; Gesang mit "didä-didä-didä"-Ende; offenes Nest in Sträuchern; 1-2 Bruten, 4-5 Eier; Insekten, Beeren.
Verbreiteter Brutvogel bis 1500 m ü. M. in Wäldern, Baumhecken, Pärken und Gärten; im Winter im Mittelmeerraum.